Datenschutzrichtlinie

Letzte Überarbeitung: 13. Juni 2019

Turo Inc. (im Folgenden „Turo“, „wir“ und „uns“) nimmt den Datenschutz ernst. Wir möchten, dass Du genauestens informiert bist, wie wir Deine Informationen sammeln, nutzen, verarbeiten und offenlegen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Rahmenbedingungen, unter denen Du auf unsere Websites und Anwendungen („Plattform“) zugreifst und sie nutzt, mit uns und anderen Turo-Nutzern über beliebige Endgeräte kommunizierst (zusammenfassend als „Services“ bezeichnet) und Du uns sonstige Informationen zukommen lässt. Turo Inc. handelt als Datenverantwortlicher im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie.

Datenerhebung

Wir sammeln drei Kategorien von Informationen – Informationen, die Du uns an uns übermittelst; Informationen, die durch Deine Nutzung der Services automatisch gesammelt werden; und Informationen aus anderen Quellen.


Informationen, die Du an uns übermittelst

Account-Informationen. Wenn Du einen Account bei uns erstellst, benötigen wir bestimmte personenbezogene Informationen wie Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse.

Profil-Informationen. Wenn Du bestimmte Funktionen des Turo-Service nutzen möchtest, kann die Angabe zusätzlicher Profilinformationen erforderlich sein, z.B. Straßenanschrift, Telefonnummer, Führerscheinnnummer und Ausstellungsland und/oder Ausstellungsstaat sowie Geburtsdatum. Bestimmte Profilbereiche (wie Profilbilder, Arbeitgeber, Stadt, Schule und Biografie) gehören zu Deinem öffentlichen Profil und sind für andere öffentlich sichtbar.

Informationen zur Fahrt. Wir sammeln Informationen, die Du im Kontext einer Fahrt bereitstellst. Dazu gehören u. a. Details zum eingestellten Fahrzeug, die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) und die Verfügbarkeitstermine des Fahrzeugs, Bewertungen und hochgeladene Fahrtfotos.

Zahlungsinformationen. Wir sammeln Deine Zahlungsinformationen (wie Deine Kontoverbindung oder EC- bzw. Kreditkartennummer) in Zusammenhang mit einer potenziellen oder tatsächlichen Transaktion. Diese Daten können von einem oder mehreren Zahlungsdienstleistern oder Unternehmen zur Bereitstellung digitaler Zahlungsdienstleistungen gespeichert werden, die innerhalb oder außerhalb Deines Wohnsitzlandes, d.h. möglicherweise auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), ansässig sind.

Authentifizierungsinformationen. In einigen Fällen wirst Du aufgefordert, uns ein Foto und/oder demografische Informationen zur Verfügung zu stellen (z.B. die gescannte Kopie eines Führerscheins, Reisepasses, Deiner Debit-/Kreditkarte, der letzten vier Ziffern Deiner Sozialversicherungsnummer oder Deine komplette Sozialversicherungsnummer, Informationen zu Accounts in sozialen Netzwerken, Nachweise zur Fahreignung oder Fahrtüchtigkeit Deines Fahrzeugs, Versicherungsinformationen und sonstige Identifikationsnachweise. Wenn wir Dich auffordern, bei der Bereitstellung personenbezogener Daten bestimmte Informationen zurückzuhalten (z.B. nur die letzten vier Ziffern Deiner EC- oder Kreditkarte einzugeben), solltest Du dieser Aufforderung folgen.

Kommunikation mit Turo und Turo-Nutzern. Wenn Du mit Turo telefonisch, per E-Mail oder im Chat kommunizierst bzw. den Servicebereich nutzt, um mit anderen Nutzern zu kommunizieren, sammeln wir Informationen über Deine Kommunikation und von Dir bereitgestellte Informationen.


Informationen, die durch Deine Nutzung unserer Services oder Deinen Zugriff auf unsere Services automatisch gesammelt werden

Nutzungsdaten. Wir sammeln Informationen über Deine Interaktion auf der Plattform, d.h. beispielsweise die angesehenen Seiten oder sonstigen Inhalte, Deine Suchvorgänge, getätigten Buchungen oder sonstigen Handlungen auf der Plattform.

Standortinformationen. Bei der Nutzung bestimmter Funktionen auf der Plattform, d.h. auch der optionalen Standortfreigabe, können wir Informationen über Deinen Standort (z.B. die IP-Adresse) oder genauere Standortinformationen (z.B. genauere Standortinformationen über Dein mobiles Endgerät) sammeln. Wie Du weißt, kannst Du die Standortfreigabe für bestimmte Apps bei den meisten mobilen Endgeräten in den Geräteeinstellungen aktivieren und ggf. deaktivieren.

Log-Daten. Bei Deiner Nutzung der Plattform sammeln wir automatisch Log-Informationen, auch wenn Du keinen Turo-Account hast oder nicht eingeloggt bist. Diese Informationen umfassen u.a. Einzelheiten über Nutzung der Plattform, IP-Adresse, Aufenthaltsdauer, Besuchshäufigkeit, Hardware- und Softwareinformationen, Geräteinformationen, Informationen über Gerätereignisse (z.B. Abstürze, Browsertyp) sowie die vor (oder nach) der Plattformnutzung angesehenen oder genutzten Seiten.

Trip-Informationen. Wir sammeln Informationen über Deine Transaktionen auf der Plattform – einschließlich des Zeitpunkts, der berechneten Gebühren und sonstigen Einzelheiten zu Deinem Trip.

Ferngesteuerter Zugang zu einem Fahrzeug. Wenn ein Fahrzeug an einem Turo Go Programm teilnimmt oder in einem Fahrzeug ein Turo Go Gerät installiert ist, hängt es von der Marke, dem Modell und dem Baujahr des Fahrzeugs ab, welche Informationen wir im Einzelfall sammeln. Erfasst werden können u. a. der GPS-Standort, der Ladezustand der Autobatterie, der Tankfüllstand, der Tachostand (in Meilen bzw. Kilometer), das Aufleuchten einer Störungsanzeige- oder Warnleuchte (z. B. der Motorwarnleuchte), der Zustand der Türen (z. B. verriegelt/entriegelt), der Motorstatus (z. B. ausgeschaltet/läuft) und die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN).

Cookies und ähnliche Technologien. Wenn Du auf unsere Plattform zugreifst, kann es sein, dass wir (und auch Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten) kleine Datendateien auf Deinem Computer oder sonstigen Endgeräten platzieren. Bei diesen Datendateien kann es sich um Cookies, transparente GIF-Dateien, Pixel-Tags, E-Tags, „Flash-Cookies“ oder andere lokale Speicherobjekte in Deinem Browser oder zugehörigen Anwendungen handeln (zusammenfassend als „Cookies“ bezeichnet). Weitere Informationen über die Nutzung dieser Technologien durch uns findest Du in unserer Richtlinie Cookies, Webbeacons und ähnliche Technologien. Wir reagieren derzeit nicht auf „Do-Not-Track“-Anforderungen von Browsern.


Informationen aus anderen Quellen

Drittleistungen. Wenn Du Dich über ein soziales Netzwerk (z.B. Facebook oder Google) bei Turo einloggst, kann das betreffende Drittunternehmen uns Informationen über Deine Registrierung sowie Profilinformationen des Netzwerks übermitteln. Die an uns übermittelten Informationen variieren in Abhängigkeit von dem jeweiligen sozialen Netzwerk und unterliegen der Steuerung des sozialen Netzwerks. Wenn du einen Account, der von einem Dritten verwaltet wird, mit Deinem Turo-Account verbindest und Turo gestattest, auf die jeweiligen Informationen zuzugreifen, erklärst Du Dich mit der Sammlung, Speicherung und Verwendung solcher Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung und Teilung Deiner Informationen durch diesen Dritten. Weitere Informationen darüber, wie diese jeweiligen Dritten Deine Informationen nutzen und teilen, findest Du in ihren Datenschutzrichtlinien.

In Fahrzeugen befindliche Endgeräte anderer Anbieter. Wenn sich in Deinem Fahrzeug oder in einem über unsere Dienste gebuchten Fahrzeug Endgeräte befinden, die von Drittanbietern betrieben werden oder vom Vermieter installiert wurden, besteht die Möglichkeit, dass der Vermieter oder Drittanbieter Informationen über die Nutzung des Fahrzeugs erhebt. Für die Nutzung solcher Informationen ist allein der Vermieter oder Drittanbieter verantwortlich; er kann diese Informationen aber Turo gegenüber offenlegen.

Hintergrundinformationen. Turo kann im gesetzlich zulässigen Rahmen Auszüge aus Registern strafrechtlicher Verurteilungen oder Eintragungen aus der Datenbank registrierter Sexualstraftäter einholen. Wir können Deine Informationen, d.h. Deinen vollen Namen und Dein Geburtsdatum nutzen, um solche Auszüge einzuholen.

Andere Quellen. Wir können im gesetzlich zulässigen Rahmen zusätzliche Informationen über Dich – d.h. demografische Daten, Betrugserkennungsinformationen oder Daten aus Kreditauskunfteien von Drittanbietern und/oder Partnern – erheben und diese mit unseren Informationen über Dich kombinieren.

Datenverwendung

Wir nutzen, speichern und verarbeiten Deine Informationen zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Services sowie zur Gewährleistung eines sicheren und vertrauensvollen Erlebnisses. Wir können Deine Informationen beispielsweise zu folgenden Zwecken nutzen:


Bereitstellung und Verbesserung unserer Services
  • Zugriff und Nutzung der Turo-Services
  • Kundenbetreuung
  • Übermittlung von Service-, Support- und Verwaltungsmitteilungen, Erinnerungen, technischen Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen und Deinerseits angefragten Informationen sowie Kontaktaufnahme mit Dir über Deine Telefonnummer, durch einen Sprachanruf oder eine Textnachricht (SMS) bzw. E-Mail in Abhängigkeit Deiner Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen
  • Transaktionsabwicklung und Benachrichtigung über Deine Transaktionen
  • Verbesserung der Services, u.a. durch personalisierte oder maßgeschneiderte Nutzererlebnisse
  • Leistungsmessung für Services und Verbesserung unserer Inhalte und Designs
  • Vereinfachung Deiner Kommunikation mit anderen Turo-Nutzern u.a. durch Übermittlung von Nachrichten oder sonstigen Informationen während des Buchungsvorgangs
  • Wenn Du uns oder unseren Dienstleistern Informationen über andere Personen in Zusammenhang mit den Services zur Verfügung stellst, können wir diese Informationen zur Vereinfachung Deiner Weiterempfehlungen nutzen und speichern, Bewertungsanfragen übermitteln, sie zu Betrugserkennungs- und Betrugsverhütungsmaßnahmen sowie zu jedem sonstigen von Dir zum Zeitpunkt der Erfassung zugestimmten Zweck nutzen.
Gewährleistung eines sicheren und vertrauensvollen Nutzererlebnisses
  • Prüfung Deiner Identität oder Bestätigung der von Dir übermittelten Informationen, z.B. beim Erstellen Deines Accounts oder Zurücksetzen Deines Passworts.
  • Klärung von Streitfragen, Erhebung von Gebühren und Behebung technischer Probleme
  • Erkennung, Verhütung und/oder Vermeidung von Betrug, Missbrauch, Sicherheitsvorfällen oder sonstigen potenziell schädlichen, verbotenen oder rechtswidrigen Handlungen
  • Ermittlung der Wahrscheinlichkeit, dass Du in einen Unfall verwickelt oder einen Versicherungsanspruch geltend machen wirst, z.B. durch Prüfung Deiner Kfz-Versicherungsbewertung
  • Nutzung der Informationen von Deinem Gerät mit dem Ziel, unsicheres und gefährdendes Fahrverhalten wie Geschwindigkeitsübertretung und abruptes Abbremsen und Beschleunigen zu erkennen und das Bewusstsein für derartiges Verhalten zu erhöhen
  • Erkennung, Verhütung oder Vermeidung von Verletzungen sowie Durchsetzung unserer Bedingungen und Richtlinien
  • Verwaltung und Schutz unserer IT-Infrastruktur
  • Durchführung von Untersuchungen und Risikobewertungen
  • Überprüfung anhand von Datenbanken und Informationsquellen (insbesondere Datenbanken von Behörden)

In diesem Zusammenhang behalten wir uns das Recht vor, alle oder bestimmte der oben aufgeführten Handlungen im gesetzlich zulässigen Rahmen auch ohne Deine vorherige Benachrichtigung vorzunehmen.


Bereitstellung und Verbesserung unserer Services
  • zielgerichtetes Marketing, Benachrichtigungen über Service-Updates und Übermittlung von Aktions- und Sonderangeboten auf Grundlage Deiner Kommunikationspräferenzen
  • Prüfung Deiner Kreditwürdigkeit und Bonität, Vergleich der Informationen auf Genauigkeit und Verifizierung mit Drittanbietern
  • Verwaltung von Weiterempfehlungsprogrammen, Prämien, Studien, Wettbewerben und sonstigen Werbeaktivitäten oder gesponserten Veranstaltungen.

Wir speichern Deine Informationen solange dies vernünftigerweise erforderlich und für unsere Leistungen und rechtlichen Verpflichtungen und sonstige Zwecke maßgeblich ist.

Offenlegung

Mit Zustimmung

Bei der Übermittlung von Informationen kannst Du uns zur Offenlegung gegenüber Dritten Deine Zustimmung erteilen, z.B. die Erteilung Deiner Zustimmung zur Übermittlung an einen Dritt-Marketingpartner.


Profile, Einstellungen und weitere öffentliche Informationen

Deine öffentliche Einstellseite enthält stets auch einige grundlegende Informationen wie Deinen Nutzernamen/den mit Deinem Account verknüpften Namen, Dein öffentliches Profilbild und bei Vermietern auch den Standort des Fahrzeugs, Deine Einstellbeschreibung, Deine Kalenderverfügbarkeit und transaktionsbezogene Informationen, damit die Community Deine Zuverlässigkeit und Reaktionsschnelligkeit bewerten und Bewertungen/Feedback hinterlassen kann. Deine öffentliche Einstellseite kann darüber hinaus auch aggregierte Informationen zur Nachfrage (z.B. die Anzahl der Seitenzugriffe in einem bestimmten Zeitraum) sowie Informationen über Deine Stornierungen umfassen. Möglicherweise wird auch der ungefähre Abholort für das Fahrzeug eines Eigentümers in unseren Services auf einer Straßenkarte angezeigt.

Unsere Services lassen es zu, dass Dein öffentliches Profil und die öffentlich zugänglichen Seiten Deines Listings von Suchmaschinen einbezogen werden. In diesem Fall können Dein öffentliches Profil und die öffentlich zugänglichen Seiten Deines Listings durch die Suchmaschinen indexiert und in Suchergebnissen publiziert werden.


Offenlegung zwischen Vermietern und Mietern

Turo bietet Fahrzeugeigentümern die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge an andere Personen zu vermieten. Wenn Du eine Buchung über unsere Services akzeptierst, können wir Deine Informationen an andere an der Transaktion beteiligte Personen weitergeben, sofern dies vernünftigerweise erforderlich ist. Turo kann beispielsweise Deine Mobiltelefonnummer und/oder Angaben auf Deinem Führerschein zu Kommunikationszwecken bzw. Dein Foto zu Identifizierungszwecken weiterleiten. Wir geben auch die Adresse des Fahrzeugs und/oder den vorgeschlagenen Abhol-/Übergabeort weiter. Wir leiten möglicherweise auch von unseren Nutzern hochgeladene „Fahrtfotos“ mit Untertiteln an die an der Buchung beteiligte Person weiter, sofern diese Funktion aktiviert wurde. An einer Buchung beteiligte Turo-Nutzer können Dir Textnachrichten (z.B. zur Bestätigung des Abhol- oder Übergabeorts) übermitteln. Hierfür können die herkömmlichen Gebühren für Telefonate und den Versand von Textnachrichten oder die Nutzung von Datenvolumen anfallen.


Dienstleister

Wir können Informationen mit Lieferanten und Dienstleistern teilen, die in unserem Auftrag oder in Zusammenarbeit mit uns Aufgaben bei der Zahlungsabwicklung oder Bereitstellung unserer Services und der Funktionen unseres Kundendiensts übernehmen und dazu entsprechende Informationen benötigen. In einigen Fällen können Dienstleister diese Informationen in unserem Namen direkt bei Dir erfragen. Diese Dienstleister können innerhalb oder außerhalb Deines Wohnsitzlands – d.h. auch außerhalb des EWR – ansässig sein. Wenn Du als Vermieter an unserem Fotoprogramm teilnimmst, werden Deine Kontaktinformationen an den Fotografen weitergeleitet, der Dein Fahrzeug fotografieren soll. Diese Dienstleister erhalten begrenzten Zugriff auf Deine Informationen, um ihre Aufgaben in unserem Auftrag aufzuführen und sind vertraglich zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie verpflichtet.


Aggregierte Daten

Turo ist berechtigt, aggregierte Informationen über die Nutzung der Services zu generieren. Mit anderen Worten: Informationen darüber, wie Du einen bestimmten Service nutzt, können gesammelt und mit Informationen über die Nutzung desselben Services durch andere Nutzer zusammengefasst werden. Anhand dieser aggregierten Daten können wir Trends und Bedürfnisse unserer Nutzer erkennen und diese Informationen in neue Funktionen oder die weitere Optimierung unserer Services einfließen lassen. Turo teilt möglicherweise auch aggregierte demografische Daten mit Werbeunternehmen und Partnern. Diese Richtlinie führt zu keinerlei Einschränkungen der Sammlung und Verwendung von aggregierten, nicht auf Einzelpersonen zurückführbaren Daten durch Turo.


Vorgehen bei Rechtsersuchen, Schadensvermeidung und Schutz unserer Rechte

Wir behalten uns vor, Informationen über Dich gegenüber Gerichten, Strafverfolgungs- und Finanzbehörden, staatlichen Stellen und berechtigten Dritten offenzulegen. Wir werden solche Informationen offenlegen, soweit wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet oder befugt sind oder sofern eine solche Offenlegung begründeterweise erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, gesetzliche Vorschriften einzuhalten, einer gerichtlichen Verfügung Folge zu leisten und auf Forderungen und Ansprüche zu reagieren, die gegen uns vorgebracht werden. Wir behalten uns die Offenlegung von Informationen über Dich auch bei Rechtsersuchen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mit mutmaßlichen oder möglichen gesetzeswidrigen Handlungen oder sonstigen Handlungen vor, durch die Turo, Du oder ein anderer Benutzer einer rechtlichen Haftung ausgesetzt werden, sowie zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der persönlichen Sicherheit von Turo, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Mitgliedern oder sonstigen Bürgern.

Deine Präferenzen und Einstellungen

Präferenzen / Voreinstellungen für die Kommunikation

Du kannst die Kommunikationskanäle, über die wir uns mit Dir in Verbindung setzen können, für Deinen Account, Deine Buchungen, Einstellungen, Sonder- und Werbeaktionen in dem Benachrichtigungsbereich Deines Turo-Accounts festlegen.


Berichtigung und Aktualisierung

Du kannst bestimmte uns übermittelte Informationen überprüfen, berichtigen, aktualisieren und bearbeiten, indem Du Dich in Deinen Account einloggst und Deine Account-Einstellungen sowie Dein Profil überprüfst. Du kannst auch eine Berichtigung Deiner Informationen über support.turo.com beantragen. Zu Deinem Schutz müssen wir Deine Identität überprüfen, bevor wir Änderungen vornehmen können.


Account-Schließung

Wenn Du Deinen Account schließen und eine Löschung Deiner personenbezogenen Informationen beantragen möchtest, schickst Du am besten eine E-Mail an accountclosure@turo.com.

Bitte beachte, dass wir Informationen möglicherweise nicht löschen können, da wir die geltenden Gesetze einhalten müssen, Betrugsversuche erkennen und vermeiden, ausstehende Gebühren einziehen, Streitfragen klären, bei der Forderungsabwicklung behilflich sein, Fehler beheben, bei Ermittlungen helfen, Prüfungen und Ermittlungen nachkommen, unsere Nutzungsbedingungen und Richtlinien durchsetzen und sonstige Maßnahmen ergreifen wollen, die in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich, zulässig oder notwendig sind. Darüber hinaus können bestimmte Informationen in unseren Datenbanken und sonstigen Aufzeichnungen verbleiben, die nicht entfernt werden.


Zugriff

Du kannst eine Kopie Deiner uns übermittelten personenbezogenen Informationen online über Deine Account-Seite beantragen. Wir werden schnellstmöglich eine Kopie Deiner personenbezogenen Informationen an die in Deinem Account hinterlegte E-Mail-Adresse übersenden. Es kann sein, dass zur Verifizierung Deines Zugriffs ein Identifikationsnachweis bzw. eine erneute Authentifizierung erforderlich wird.


Beschwerden einreichen

Vorbehaltlich des anzuwendenden Rechts kannst Du bei Deiner lokalen Datenschutzbehörde bzw. dem Europäischen Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde einreichen. Wenn Du im EWR ansässig bist und davon ausgehst, dass wir Deine Informationen im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung speichern, kannst Du Fragen oder Beschwerden auch an die folgende Adresse übermitteln:


Europäischer Datenschutzbeauftragter

Rue Wiertz 60

BE-1047 Brüssel

Office: Rue Montoyer 63, 6th floor

Tel.: +32 2 283 19 00

Fax: +32 2 283 19 50

E-Mail: edps@edps.europa.eu

Sicherheit

Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um angemessene Sicherheitsmaßnahmen einzuführen und Informationen – solange sie unserer Kontrolle unterliegen – vor unberechtigtem Zugriff und mutwilliger Zerstörung und Änderung zu schützen. Allerdings bietet keine Übertragungsweise über das Internet und keine Speichermethode 100%ige Sicherheit. Daher können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass die von Dir übermittelten und durch uns gespeicherten Informationen und Daten absolut sicher sind.

Wichtige Informationen

Im Folgenden findest Du zusätzliche Informationen, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Services für den Datenschutz relevant und wichtig sind.


Veränderte Besitzverhältnisse

Im Falle eines Zusammenschlusses von Turo mit einem anderen Unternehmen oder der Übernahme von Turo durch ein anderes Unternehmen können in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie und nach geltendem Recht Informationen mit diesem anderen Unternehmen geteilt werden.


Grenzüberschreitender Transfer

Die Services werden von uns von den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) aus gesteuert und betrieben; ihre Nutzung kann nicht dafür herangezogen werden, um die Gesetze oder Rechtsprechung irgendeines Staats, Landes oder Territoriums außerhalb der Vereinigten Staaten gegen uns geltend zu machen. Deine Informationen können von uns in jedem Land verwendet, gespeichert oder verarbeitet werden, in dem wir eigene Niederlassungen unterhalten oder in denen von uns beauftragte Dienstleister ihren Sitz haben. Durch die Nutzung unserer Services erklärst Du Dein Einverständnis damit, dass Informationen in Länder außerhalb des Landes übermittelt werden, in dem Du Deinen Wohnsitz hast, einschließlich der Vereinigten Staaten, in denen andere gesetzliche Regelungen für den Datenschutz gelten können als in Deinem Land. Dies impliziert, dass diese Informationen auf Anfrage dem Zugriff durch Gerichte, Regierungs-, Regulierungs-, Zulassungs-, Sicherheitsbehörden und/oder Strafverfolgungsbehörden und der jeweiligen dortigen Gesetzgebung und Rechtsprechung unterliegen können. Wie wir Deine Daten vor dem Zugriff durch Behörden schützen, erfährst du hier.


Vertrauliche Informationen

Wir ersuchen Dich, uns keine vertraulichen Informationen zuzusenden oder solche Informationen offenzulegen (z. B. Sozialversicherungsnummer, Reisepass, Ausweis, Informationen zu Rasse, ethnischer Herkunft, politischer Überzeugung, Religion, Gewerkschaftszugehörigkeit oder andere weltanschauliche, gesundheitliche, biometrische oder genetische Merkmale), sofern wir Dich nicht explizit und nach geltendem Recht über unsere Services oder auf anderem Weg dazu auffordern.


Datenschutz für Minderjährige

Unsere Websites sind für die Allgemeinheit konzipiert. Unsere Services stehen aber nur Personen zur Verfügung, die mindestens 21 Jahre alt sind. Wir sammeln wissentlich keine Informationen von Nutzern, die jünger als 21 Jahre sind. Wenn eine minderjährige Person bereits Informationen an uns übermittelt hat, kann ein Elternteil oder ein(e) Erziehungsberechtigte(r) an uns herantreten, damit wir diese Informationen löschen oder das Konto schließen.


Datenschutzmaßnahmen von Dritten

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nur auf Informationen, die von Turo erfasst und gesammelt werden. Diese Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nicht auf die Vertraulichkeit, Informationen oder sonstige Praktiken Dritter, und wir übernehmen in dieser Hinsicht keinerlei Verantwortung; darin eingeschlossen sind jegliche Drittanbieter, die eine Website oder einen Dienst betreiben, auf die/den unsere Services durch Links verweisen. Die Einbettung eines Links in unsere Services bedeutet nicht, dass wir oder unsere Tochterunternehmen den Inhalt der/des verlinkten Site/Diensts billigen oder unterstützen. Wenn Du Deine Informationen einem Dritten gegenüber offenlegst oder wenn Du auf die Website eines Dritten geleitet wirst, gelten dessen Datenschutzrichtlinien und Praktiken.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nur auf Informationen, die von Turo erfasst und gesammelt werden. Diese Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nicht auf die Vertraulichkeit, Informationen oder sonstige Praktiken Dritter, und wir übernehmen in dieser Hinsicht keinerlei Verantwortung; darin eingeschlossen sind jegliche Drittanbieter, die eine Website oder einen Dienst betreiben, auf die/den unsere Services durch Links verweisen. Die Einbettung eines Links in unsere Services bedeutet nicht, dass wir oder unsere Tochterunternehmen den Inhalt der/des verlinkten Site/Diensts billigen oder unterstützen. Wenn Du Deine Informationen einem Dritten gegenüber offenlegst oder wenn Du auf die Website eines Dritten geleitet wirst, gelten dessen Datenschutzrichtlinien und Praktiken.


Registriert

Wir übernehmen keine Garantie für die Vertraulichkeit oder Sicherheit Deiner Informationen, nachdem Du sie an Dritte übermittelt hast, und wir empfehlen Dir, die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien Deiner Handelspartner und jeglicher Drittanbieter zu prüfen, mit denen Du zu tun hast oder deren Sites Du besuchst, bevor Du in eine Transaktion einwilligst oder Deine Informationen offenlegst.


Übersetzungen

Wenn Turo eine Übersetzung der englischen Version der vorliegenden Bestimmungen für Dich bereitstellt und es Abweichungen zwischen der englischen Version und einer anderssprachigen Version der Bestimmungen gibt, hat die englische Version Vorrang.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie vor. Schau bitte auch im obigen unter „Letzte Überarbeitung“ nach, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, sobald wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie in den Services veröffentlichen. Deine Nutzung der Services nach diesen Änderungen gilt als Annahme der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie. Falls Du Dich mit diesen Änderungen nicht einverstanden erklärst, kannst Du uns kontaktieren, damit wir Deinen Account schließen. In diesem Fall gelten für Dich nur die Bestimmungen der vorherigen Version der Datenschutzrichtlinie.

Kontakt

Turo freut sich über Deine Fragen und Anmerkungen zu den verschiedenen Aspekten des Datenschutzes und wie wir damit umgehen. Du kannst uns jederzeit über unsere Adresse in den Vereinigten Staaten kontaktieren.

Du kannst uns auch eine E-Mail schicken.

Vielen Dank, dass Du Dich für Turo entschieden hast.